Kontakt

Solide Kapitalanlage in 1-a-Lage.

Objektdaten

Objektnr.: 62605

Objektart Mehrfamilienhaus
Ort Wipperfürth
Baujahr 1900
Zustand Gepflegt
Vermietet Ja
Unterkellert Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 140,00 m²
Zimmer 7
Gastraumfläche ca. 85,00 m²
Gesamtfläche ca. 225,00 m²
Grundstücksfläche ca. 271,00 m²
Vermietbare Fläche ca. 225,00 m²
Gewerbefläche ca. 85,00 m²

Preise

Kaufpreis 249.000,00 €
Jahresnettomiete 20.160,00 €
Courtage 3,57 % inkl. ges. MwSt.

Ausstattung

Kabel Sat/TV Ja

Angaben zum Energieausweis

Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Wesentlicher Energieträger Öl
Endenergieverbrauch 127,4 kWh/(m²*a)
Mit Warmwasser Ja

Objektbeschreibung

Sie suchen eine Kapitalanlage im Herzen Wipperfürths? Dann ist dieses Wohn- und Geschäftshaus vielleicht das Richtige für Sie. Das Gebäude wurde ca. 1900 erbaut, im Jahr 1960 durch einen Anbau erweitert und steht auf einem Grundstück mit einer Größe von ca. 271 m². Das Ladenlokal hat eine Größe von ca. 85 m² (umfasst Ladenlokal, WCs, Vorbereitungsraum, Lagerraum und Aufenthaltsraum).
Der aktuelle Mietvertrag läuft noch weitere zwei Jahre. Danach ist eine Option auf Verlängerung von 5 Jahren für Vermieter sowie Mieter möglich. Hier müssen Sie also in den nächsten Monaten und Jahren nicht mit einer Neuvermietung rechnen. Auch die zwei zusätzlichen Wohneinheiten sind aktuell voll vermietet. Die insgesamt ca. 140 m² teilen sich wie folgt auf:

- Wohnung Nr. 1 (1. Obergeschoss): ca. 85 m², vier Zimmer, Küche, Bad mit Badewanne, Flur, Balkon
- Wohnung Nr. 2 (Dachgeschoss): ca. 55 m², drei Zimmer, Küche, Bad mit Dusche, Flur

Das Gebäude ist vor ca. 10 Jahren vollständig verschiefert worden. Die in den 1980er-Jahren verbauten Fenster sind doppelt- und isolierverglast. Die Öl-Zentralheizung stammt aus dem Jahr 1991 und versorgt sowohl die Wohnungen als auch das Ladenlokal. Die Wassererwärmung findet über Durchlauferhitzer statt.

Die aktuellen jährlichen Nettomieteinnahmen für das gesamte Haus belaufen sich auf 20.160 EUR. Die Nebenkosten werden im Rahmen der mietvertraglichen Regelungen auf die Mieter umgelegt und einmal jährlich abgerechnet.
Ein tolles Haus in beliebter Lage Wipperfürths!
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich gerne für einen persönlichen Besichtigungstermin bei uns.

Lage

Die Stadt Wipperfürth liegt im Oberbergischen Kreis etwa 40 km nordöstlich von Köln entfernt. Mit aktuell rund 21.500 Einwohnern zählt Wipperfürth laut Bevölkerungsentwicklung zu den sogenannten Mittelstädten.

Die guten öffentlichen Verkehrsanbindungen ermöglichen über mehrere Buslinien ein rasches Vorankommen in der Umgebung. Die Autobahnanschlüsse an die Autobahnen A1 Köln-Dortmund, A4 Köln-Olpe und A45 Dortmund-Frankfurt am Main sind im Umkreis zu erreichen.

Naturnah gelegen verfügt Wipperfürth mit zahlreichen Geschäften, Kindergärten sowie sämtlichen Schulformen über eine ausgezeichnete Infrastruktur.
In der Nähe finden Sie immer eine der Filialen der Kreissparkasse Köln.

Zudem lockt ein beachtliches Sport-, Freizeit- und Kulturangebot. Denn neben dem Rundwanderweg um die Neyetalsperre, dem rund 42 km langen Rundweg um Wipperfürth und die Silbertalsperre, locken die Freizeitanlage Ohler Wiesen und abwechslungsreiche Veranstaltungen. Eine Besonderheit ist der Flugplatz Wipperfürth-Neye.
Die bunten Freizeitmöglichkeiten und die naturschöne Lage schaffen eine hohe Wohnattraktivität für die Stadt Wipperfürth

Ähnliche Immobilien

Alle Anzeigen

Objektnummer: 56872

Baugrund

zum Kaufen in Morsbach

Grundstücksfläche: ca. 1.193,00 m²,

Kaufpreis: 48.000,00 €

Objektnummer: 55163

Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser

zum Kaufen in Windeck

Grundstücksfläche: ca. 748,00 m²,

Kaufpreis: 33.000,00 €

Objektnummer: 53769

Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser

zum Kaufen in Windeck

Grundstücksfläche: ca. 832,00 m²,

Kaufpreis: 37.000,00 €

Objektnummer: 53513

Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser

zum Kaufen in Morsbach

Grundstücksfläche: ca. 854,00 m²,

Kaufpreis: 37.000,00 €

Aktuelles

Vertriebsstart: neues Mikrowohnprojekt in Düsseldorf

10.02.2020

Im Februar starten die Mikrowohnexperten der KSK-Immobilien mit einem neuen Mikrowohnprojekt in Düsseldorf und unterstützen den Projektentwickler Pro Urban AG beim Vertrieb. Auf der Grafenberger Allee plant Pro Urban eine neue Apartmentanlage mit 108 Apartments aus der Projektreihe „Pures Leben“ und schafft damit passenden und zeitgemäßen Wohnraum in der Landeshauptstadt.

KSK-Immobilien blicken auf erfolgreiches Geschäftsjahr 2019

06.02.2020

Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat das Jahr 2019 vor dem Hintergrund steigender Immobilienpreise in der Metropolregion Köln/Bonn mit einer Umsatzsteigerung von 22,4 Prozent beendet. Die Zahl der vermittelten Objekte stieg auf 1.902. Den umsatzstärksten Geschäftsbereich bildeten dabei erneut die klassischen Bestandsimmobilien.

Größter Makler im Rheinland: Personelle Änderungen im Rhein-Sieg-Kreis zum Jahreswechsel

29.01.2020

Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, setzt verstärkt auf ihre regionale Präsenz und Marktkenntnisse. Vor diesem Hintergrund haben zum 01.01.2020 vier in ihrer Region verankerte Immobilienberater die Zuständigkeiten für Niederkassel, Königswinter, Lohmar und Meckenheim übernommen.

Neueste Immobilienmarktdaten für das 4. Quartal 2019 liegen vor

29.01.2020

Bei der Auswertung der aktuellsten Immobilienscout24-Marktdaten für das 4. Quartal 2019 stellen die Research-Experten der KSK-Immobilien fest, dass die Immobilienpreise in der Region auch im Jahr 2019 kontinuierlich stabil gestiegen sind. Das gilt für alle Segmente und nahezu alle Teilräume der Region Köln/Bonn.

Regionales Immobilienportal ErstRaum.de feiert ersten Geburtstag

16.01.2020

Das regionale Immobilienportal ErstRaum.de, das die KSK-Immobilien mit sieben weiteren Gründern – große Vertreter aus der Finanz- und Immobilienbranche in der Region Köln/Bonn – ins Leben gerufen hat, feiert seinen ersten Geburtstag. Vor einem Jahr, am 16. Januar 2019, fiel der Startschuss.

Immobilienverbund DAVE erwartet Spannungen auf dem Immobilienmarkt 2020

10.01.2020

Der Immobilienverbund DAVE, in dem auch die KSK-Immobilien Mitglied ist, erwartet für den Immobilienmarkt im Jahr 2020 Spannungen aus politischen und konjunkturellen Risiken, die Investoren verunsichern könnten, beispielsweise der Mietendeckel.

Diese Website verwendet Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Einige von ihnen sind essenziell, während wir andere dazu nutzen, unsere Website permanent zu verbessern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.

Unter Einstellungen finden Sie die Möglichkeit, Cookies individuell zuzulassen. Detaillierte Informationen, welche Cookies wir verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie auf „Standard“ klicken, akzeptieren Sie alle Cookies und genießen das bestmögliche Web-Erlebnis.

Eigene Einstellungen

  • Datenschutzeinstellungen

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Helfen Sie uns, Ihnen eine optimale Website zu bieten.

    Essenzielle Cookies:

    Diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können.

  • Dritte

    Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
  • ,
  • Statistiken

    Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Sie helfen uns dabei zu analysieren, wie unsere Besucher unsere Website nutzen (sog. Tracking)
  • ,
  • Marketing

    Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem Sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.