Kontakt

Vermieter-Tipps: Wie lege ich den richtigen Mietpreis fest?

07.11.2019

Wenn Sie Ihre Immobilie vermieten wollen, gilt es hinsichtlich des Mietpreises einiges zu beachten. Wir sagen Ihnen, was Sie bei der Festlegung der richtigen Miete berücksichtigen sollten und wie Ihnen der Mietspiegel dabei hilft, die ortsübliche Miete für Ihre Immobilie zu bestimmen.

Bei der Berechnung des gesetzeskonformen Mietpreises müssen Sie als Vermieter die gesetzlichen Regelungen der im Juni 2015 eingeführten Mietpreisbremse beachten. Demnach darf die Miete bei Unterzeichnung des Mietvertrages maximal 10 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Die Höhe der Vergleichsmiete können Sie im vor Ort gültigen Mietspiegel herausfinden. Doch worauf müssen Vermieter beim Lesen des Mietspiegels achten und wie lassen sich die darin enthaltenen Daten und Informationen richtig einordnen?

Einfacher und qualifizierter Mietspiegel

Als Vermieter sollten Sie sich ausführlich mit dem gültigen Mietspiegel beschäftigen, um Konflikte mit dem Gesetz im Nachhinein vermeiden zu können. Mithilfe des Mietspiegels kann entschieden werden, ob die Miete bei einer Neuvermietung mehr als zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegt und demzufolge zu hoch ist. Der qualifizierte Mietspiegel, den größere Städte nach wissenschaftlichen Kriterien und statistischen Kennzahlen regelmäßig neu erstellen, ist deutlich aussagekräftiger als der einfache Mietspiegel, der meist in kleineren Gemeinden erstellt wird. Diese können einerseits den erforderlichen Aufwand nicht leisten, und andererseits ist die vorliegende Datenmenge oft zu gering für eine wissenschaftlich aussagekräftige Mietstatistik.

Die eigene Wohnung richtig einordnen

Um herauszufinden, ob die selbst festgelegte Miete den ortsüblichen Mieten entspricht, müssen Sie als Vermieter die Daten des gültigen Mietspiegels mit Ihrer vermieteten Wohnung abgleichen. Die Höhe des Mietspiegels wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Die Lage und der Standort der Mietimmobilie spielen dabei eine wichtige Rolle. In der Regel wird zwischen den einzelnen Stadtteilen unterschieden und der Markt somit in gehobene und einfache Lagen aufgeteilt. Von Bedeutung bei der Preisfindung sind ebenfalls das Baujahr der Immobilie sowie die Ausstattung. Letztere wird meist in einfache, durchschnittliche oder gehobene Ausstattung unterteilt. Dabei werden verschiedene Faktoren berücksichtigt: Dazu zählen unter anderem die Ausstattung von Küche, Bad und WC, die Wärme- und Schallisolierung sowie die Qualität der Bodenbeläge und Türen. Die Wohngröße ist ein ebenso wichtiges Kriterium bei der Ermittlung der ortsüblichen Miete. Bei kleineren Wohnungen sind höhere Quadratmeterpreise keine Seltenheit. Aus diesem Grund werden im Mietspiegel unterschiedliche Wohnungsgrößen aufgeführt, zum Beispiel Wohnungen mit einer Größe unter 60 m² oder Wohnungen mit mehr als 80 m².

Das könnte Sie auch interessieren

Neubau: weniger Baugenehmigungen erteilt

26.08.2019

Auf dem deutschen Wohnungsmarkt ist vielerorts weiterhin nicht mit Entspannung zu rechnen. In der ersten Jahreshälfte 2019 wurden von Januar bis Juni rund 164.600 Baugenehmigungen erteilt. Das sind – verglichen mit dem ersten Halbjahr 2018 – ca. 2,3 Prozent weniger, wie aus einer aktuellen Meldung des Statistischen Bundesamtes hervorgeht.

Siegburger Neubauprojekt „Quartett am See“ nimmt Gestalt an

26.08.2019

Der Bauträger „Wohnen am See GbR“ lud am 23.08. erstmals Interessierte auf die Baustelle des Neubauprojektes „Quartett am See“ ein, das derzeit im Siegburger Zentrum entsteht.

KSK-Immobilien jetzt auch in Bad Honnef vertreten

12.08.2019

Durch die Fusion der Kreissparkasse Köln mit der Stadtsparkasse Bad Honnef zum 01.08.2019 ist die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, ab sofort auch in Bad Honnef vertreten.

KSK-Immobilien vermittelt Mikrowohnapartments in kurzer Zeit

16.08.2019

„Lernen und Leben mitten in Köln“ ist das Motto vom Projekt „Süd.Start“. Gemeinsam mit dem Projektentwickler BPD haben die Mikrowohnexperten der KSK-Immobilien im Kölner Süden einerseits Wohnraum für Studenten geschaffen, andererseits bieten sie Kapitalanlegern eine attraktive Anlageoption.

Bauträgerberater mit erfolgreichem Verkauf

08.08.2019

Bei mehreren Neubauprojekten in der Region, darunter ein Projekt in Bergisch Gladbach, ein Projekt in Frechen und eines in Königswinter, konnten die Bauträgerberater der KSK-Immobilien erfolgreich alle Einheiten vermitteln.

Zukünftige Generation 60+ interessiert an kleineren Wohneinheiten

05.08.2019

Mit zunehmendem Alter verändern sich die eigenen Vorstellungen und Bedürfnisse, die gleichzeitig neue Herausforderungen mit sich bringen. Die zukünftige Generation 60+ möchte möglichst lange und vor allem selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden und in der gewohnten Umgebung leben.

Diese Website verwendet Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Einige von ihnen sind essenziell, während wir andere dazu nutzen, unsere Website permanent zu verbessern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.

Unter Einstellungen finden Sie die Möglichkeit, Cookies individuell zuzulassen. Detaillierte Informationen, welche Cookies wir verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie auf „Standard“ klicken, akzeptieren Sie alle Cookies und genießen das bestmögliche Web-Erlebnis.

Eigene Einstellungen

  • Datenschutzeinstellungen

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Helfen Sie uns, Ihnen eine optimale Website zu bieten.

    Essenzielle Cookies:

    Diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können.

  • Dritte

    Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
  • ,
  • Statistiken

    Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Sie helfen uns dabei zu analysieren, wie unsere Besucher unsere Website nutzen (sog. Tracking)
  • ,
  • Marketing

    Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem Sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.