Kontakt

Berater für Neubauimmobilien blicken auf erfolgreiches Jahr 2019 zurück

03.01.2020

Der Bauträgerbereich der KSK-Immobilien blickt zurück auf das erfolgreichste Jahr der Geschichte. 2019 haben die Neubauspezialisten zahlreiche Projekte mit Erfolg abgeschlossen und insgesamt 381 Objekte erfolgreich vermittelt – darunter Eigentumswohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Grundstücke.

Mit rund 280 vermittelten Objekten waren mehr als die Hälfte aller verkauften Neubauimmobilien im Jahr 2019 Eigentumswohnungen. 56 der fast 400 vermittelten Immobilien waren Einfamilienhäuser, dicht gefolgt von 37 Grundstücken, die im vergangenen Jahr ihren Besitzer gewechselt haben.

Regionale Unterschiede im Geschäftsgebiet

Auch zwischen den Regionen innerhalb des Geschäftsgebiets der KSK-Immobilien lassen sich zum Teil deutliche Unterschiede erkennen. Diese lassen sich unter anderem auf die Kapazität freier Baurundstücke, unterschiedliche Kosten für Bauvorhaben und die Nachfrage auf Seiten der Käufer zurückführen. Mit 193 Objekten wurden im Rhein-Sieg-Kreis die meisten Neubauimmobilien vermittelt, gefolgt vom Rhein-Erft-Kreis mit 116 Immobilien. Mit deutlichem Abstand folgen der Rheinisch-Bergische Kreis (41 Objekte) sowie die Stadt Köln (20 Objekte). Die Zahl zeigt: Vor allem in der Domstadt fehlt es an freien Flächen für Bauvorhaben. Etwas geringer ist die Neubauaktivität im Oberbergischen Kreis. Hier wurden knapp 10 Einheiten vermittelt.

KSK-Immobilien als starker Vertriebspartner

Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrer Fachkompetenz sind die Bauträgerberater der KSK-Immobilien nicht nur der richtige Ansprechpartner für Kaufinteressenten von Neubauimmobilien, sondern auch der richtige Vertriebspartner für Projektentwickler und Bauträger. In Zusammenarbeit mit den Kollegen aus den Bereichen Research und Marketing bietet der Bauträgerbereich Projektentwicklern umfassende Dienstleistungen von der Planung über die Realisierung bis zum erfolgreichen Vertrieb.  Darüber hinaus verfügt die KSK-Immobilien im Neubaubereich über eigene Architekten, die eine schnelle Einschätzung hinsichtlich Umsetzbarkeit einer geplanten Baumaßnahme geben kann. Sie suchen einen starken Vertriebspartner, der Ihnen Grundstücke sowie professionelle Dienstleistungen für Ihr Bauvorhaben bietet? Dann freuen wir uns auf Kontakt!

Ausblick 2020: viele neue Projekte geplant

Auch 2020 werden verschiedene Neubauprojekte im gesamten Geschäftsgebiet der KSK-Immobilien in den Vertrieb gehen, von denen einige schon konkret geplant sind. Wie bereits erwähnt, wurden 2019 im Rhein-Sieg-Kreis – verglichen mit den anderen Landkreisen im Geschäftsgebiet – mit Abstand die meisten Neubauimmobilien vermittelt. Auch im neuen Jahr sind im Rhein-Sieg-Kreis einige Neubauprojekte geplant. Darunter ein Projekt in Hennef, ein Projekt in Bornheim sowie 16 Einfamilienhäuser in Königswinter im Stadtteil Oberpleis. Jeweils zwei Projekte entstehen in Niederkassel: Eigentumswohnungen und Doppelhaushälften auf der Waldstraße sowie 18 Eigentumswohnungen unmittelbar am Rhein auf der Brandenburgischen Straße. Auch in Troisdorf beginnt kurzfristig der Vertrieb bei zwei Projekten – in den Stadtteilen Sieglar (84 ETW) und Spich (14 ETW).

Neubauprojekte in Bergisch Gladbach im Rheinisch-Bergischen Kreis

Im Rheinisch-Bergischen Kreis östlich von Köln sind in der Kreisstadt Bergisch Gladbach ebenfalls schon zwei Bauvorhaben in Planung. Im beliebten Stadtteil Frankenforst ist ein Projekt mit 18 Wohneinheiten geplant. Im benachbarten Refrath entstehen bei einem weiteren Bauvorhaben 10 Eigentumswohnungen.

Bauvorhaben in Bonn und Köln

Ein weiteres Neubauprojekt mit dem Titel „ambiente“ entsteht in Bonn-Lengsdorf. Hier sind 5 Reihenhäuser, ein Townhaus und 18 Eigentumswohnungen geplant. Bei dem gemeinsamen Projekt mit der Pareto GmbH, dem Projektentwickler der Kreissparkasse Köln, übernehmen die Experten der KSK-Immobilien den Vertrieb, der voraussichtlich im Frühjahr 2020 beginnen soll. Auch in Köln sind mit geplanten Eigentumswohnungen auf der Alteburger Straße in Bayenthal und dem Neubauprojekt „E“ im Stadtteil Ehrenfeld weitere Bauvorhaben in Planung. Letzteres bietet mit 54 Eigentumswohnungen, die über Wohnflächen zwischen ca. 18 m² und ca. 103 m² verfügen, das ideale Zuhause im beliebten Viertel Ehrenfeld.

Sie haben Interesse an einem Neubauvorhaben? Nähere Informationen zu den genannten Neubauprojekten, zum Beispiel zum Vertriebsbeginn, finden Interessierte auf den Webseiten von der KSK-Immobilien und Pareto. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

Das könnte Sie auch interessieren

Siegburger Neubauprojekt „Quartett am See“ nimmt Gestalt an

26.08.2019

Der Bauträger „Wohnen am See GbR“ lud am 23.08. erstmals Interessierte auf die Baustelle des Neubauprojektes „Quartett am See“ ein, das derzeit im Siegburger Zentrum entsteht.

KSK-Immobilien vermittelt Mikrowohnapartments in kurzer Zeit

16.08.2019

„Lernen und Leben mitten in Köln“ ist das Motto vom Projekt „Süd.Start“. Gemeinsam mit dem Projektentwickler BPD haben die Mikrowohnexperten der KSK-Immobilien im Kölner Süden einerseits Wohnraum für Studenten geschaffen, andererseits bieten sie Kapitalanlegern eine attraktive Anlageoption.

Bauträgerberater mit erfolgreichem Verkauf

08.08.2019

Bei mehreren Neubauprojekten in der Region, darunter ein Projekt in Bergisch Gladbach, ein Projekt in Frechen und eines in Königswinter, konnten die Bauträgerberater der KSK-Immobilien erfolgreich alle Einheiten vermitteln.

IW-Gutachten: der Mietpreisboom und seine Auswirkungen

30.08.2019

Ein neues Gutachten des Instituts der Deutschen Wirtschaft in Köln befasst sich mit den wirtschaftlichen Folgen des Mietpreisbooms in Deutschland. Demnach sei die Mietkostenbelastung deutscher Haushalte trotz Preisboom kaum weiter gestiegen, gleichzeitig habe sich aber insbesondere in Großstädten die durchschnittliche Wohnfläche pro Mieterhaushalt verkleinert.

Neue Preisreports für Köln und die Region veröffentlicht

09.09.2019

Die KSK-Immobilien veröffentlicht Jahr für Jahr einen umfassenden Immobilienmarktbericht mit aktuellen Zahlen und Entwicklungen aus der Region. In diesem Jahr ist bereits die 8. Ausgabe erschienen. Zusätzlich zum Marktbericht bringen die Research-Experten der KSK-Immobilien Preisreports für die einzelnen Regionen im Vertriebsgebiet der KSK-Immobilien heraus.

Immobilienverbund DAVE: „Mietendeckel sorgt nicht für mehr Wohnraum“

11.09.2019

Die Experten des Immobilienverbunds DAVE, auch die KSK-Immobilien sind Mitglied des Partnernetzwerks, sehen den Mietendeckel kritisch. Durch diese populistische Entscheidung werde die Wohnungsneubautätigkeit in den Kommunen verhindert, sodass die Menschen mit Bedarf durch den Mietendeckel nicht mehr Wohnfläche gewinnen würden.

Diese Website verwendet Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Einige von ihnen sind essenziell, während wir andere dazu nutzen, unsere Website permanent zu verbessern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.

Unter Einstellungen finden Sie die Möglichkeit, Cookies individuell zuzulassen. Detaillierte Informationen, welche Cookies wir verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie auf „Standard“ klicken, akzeptieren Sie alle Cookies und genießen das bestmögliche Web-Erlebnis.

Eigene Einstellungen

  • Datenschutzeinstellungen

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Helfen Sie uns, Ihnen eine optimale Website zu bieten.

    Essenzielle Cookies:

    Diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können.

  • Dritte

    Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
  • ,
  • Statistiken

    Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Sie helfen uns dabei zu analysieren, wie unsere Besucher unsere Website nutzen (sog. Tracking)
  • ,
  • Marketing

    Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem Sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.